Garding


Portrait der Stadt Garding
Links zu Garding

Zurück

WestküsteNet

Die Seiten von der Nordseeküste


Portrait der Stadt Garding

Garding besitzt ebenfalls wie Tönning seit 1590 die Stadtrechte. Die in der Mitte der Halbinsel gelegene, etwa 2 700 Einwohner zählende Siedlung ist der wirtschaftliche Mittelpunkt der sie umgebenden Köge. Garding besteht aus einem Ortskern, der auf alten Dünennehrung erbaut wurde. Einige Straßennamen (Fischerstraße, Hafenplatz) erinnern daran, daß Garding einst einen Binnenhafen besaß. Es war durch einen Kanal, die Süderbootfahrt, den Herzog Johann Adolf von Gottorf 1612/13 bis zur Eider bei Katingsiel anlegen ließ, mit dem Meer verbunden. Der Wasserweg wurde zugeschüttet, als es ein ausgebautes Straßennetz für den Transport von Gütern gab.

Das bedeutendste Bauwerk der Stadt ist die wahrscheinlich 1109 erbaute Kirche St.-Christian mit dem wuchtigen Turm. Die romanische Kirche erhielt später gotische Gewölbe. Eine Besonderheit ist ihre Zweischiffigkeit, d. h. die die Gewölbe werden von zwei mächtigen Mittelsäulen getragen und erzeugt dadurch eine völlig ungewohnte Art von Symmetrie. Der 43 Meter hohe mächtige Westturm stammt in seinen unteren Partien aus gotischer Zeit. Er wurde 1483 bis 1488 aufgemauert. Allerdings stürzte die Spitze bereits 1509 wieder ein und war 1527 erneut fertiggestellt. Der Altar ist das Werk von Märten von Achten, die Kanzel gilt als Beispiel jenes sogenannten Eiderstedter Typus, der Taufstein ist holländischer Herkunft.

Erstellt am 10.09.2002

Nach oben
Druckversion
Zurück



shz.de: Husumer Nachrichten

B5 bei Husum nach Unfall mit Tanklastzug voll gesperrt

Der Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt. Die Sperrung der B5 dürfte noch viele Stunden bis in den Abend dauern.

Was trotz Corona möglich ist: Konzerte, Ausstellungen, Veranstaltungen in Husum und Umgebung

Hier eine Auswahl von Freizeit-Tipps, Events und Ausstellungen für Husum und Umgebung: Wir aktualisieren laufend für Sie.

Weitere Meldungen

(Obenstehende Schlagzeilen beruhen auf einem externen RSS-Angebot der shz-Tageszeitung "Husumer Nachrichten". Die vollständigen Artikel werden durch einen Klick auf die Überschriften neu geöffnet.)

Fotofolgen auf WestküsteNet

Bilder zum Tag des offenen Denkmals in Hattstedt am 13. September 2015

> Hier geht es weiter

Ein Frühlingsspaziergang durch Hattstedt

> Hier geht es weiter

Der westliche Teil Eiderstedts

Mehr...

Rundgang in Friedrichstadt

> Hier geht es weiter

Historischer Stadtrundgang durch Husum

Mehr...

Fotoimpressionen aus der
Stormstadt Husum

Mehr...

Rund um den Husumer Hafen

> Hier geht es weiter

Langeneß-Bilder

> Hier geht es weiter

Föhr-Impressionen 2015

> Hier geht es weiter

Fotos von Amrum

Amrum mit Blick auf die Wattseite -
Hier mehr Fotos von Amrum

Impressionen von der Nordseeinsel Sylt

Mehr...

Brasilien 2015 - Bildergalerie

> Hier geht es weiter

Weitere Themen:

Winter-Deichspaziergang Dockkoog

Vorosterspaziergang in St. Peter-Ording

Hallig Hooge von seiner schönsten Seite

Die Rungholt-Saga

Foto-Bilder vom Helgoland

Wangeroogebilder


Weitere Museumsthemen:

Alle Museen in Nordfriesland wie hier das Haus Peters in Tetenbüll

Näheres hier

Musealog-Museen im Weser-Ems-Gebiet

Mehr...

Startseite   Friesisch   Regionales   Vermischtes   Links   Impressum