Tetenbüll


Zurück

WestküsteNet

Die Seiten von der Nordseeküste


Portrait von Tetenbüll

Im Kirchspiel Tetenbüll stehen mehrere Haubarge, darunter der Staatshof, von dem die "Staatshofer Frau" (jetzt im Eiderstedter Heimatmuseum St. Peter-Ording) stammt, und der Deichgrafenhof.

Die für das kleine Dorf erstaunlich große von alten Häusern umgebene Kirche St.-Annen auf hoher Warf liegt inmitten des alten Friedhofs. Der mächtige, weithin sichtbare Turm stammt aus gotischer Zeit und ist knapp hundert Jahre jünger als die um 1400 erbaute Kirche. Die bemalte Balkendecke zeigt 40 Szenen mit Geschichten des Neuen Testaments aus dem Leben Jesu und der Apostelgeschichte, während die Bildmotive der Nordempore dem Alten Testament entstammen. Der gotische Schnitzaltar enthält vollplastische Figuren, die an die Brüggemann-Schule erinnern.

Ausdrucksvoll ist das große Triumphkreuz auf einem Balken vor dem Chor. Der Christuskörper stammt aus der Mitte des 15. Jahrhunderts, Maria und Johannes unter dem Kreuz wurden um 1620 hinzugefügt. Die Figuren des geschnitzten Altars von 1523 sind im Unterschied zu denen vieler Nachbarkirchen nicht auf Goldgrund gesetzt, sondern auf dunkles Blau und Braun. Eine Besonderheit stellt der blaubemalte Beichtstuhl dar, der später zu einer Loge umgestaltet wurde.

In Tetenbüll kann man im Kirchspielkrug einkehren, wo regionaltypische Gerichte serviert werden: Weinsuppe, saure Rolle, Seefelder Gemüse, Mehlbeutel mit Kirschsoße. Lohnend ist auch ein Besuch im "Haus Peters" gegenüber der Kirche. Hier finden von Zeit zu Zeit Ausstellungen statt, von denen immer einige Exponate im Obergeschoß hängenbleiben. Im Erdgeschoß ist ein Kunstgewerbeladen eingerichtet. Hier kann man auch Tee oder andere Genußmittel erstehen und dabei die alte Ladeneinrichtung aus Großmutters Zeiten bestaunen.

Erstellt am 02.11.2002


Nach oben
Zurück



shz.de: Husumer Nachrichten

B5 bei Husum nach Unfall mit Tanklastzug voll gesperrt

Der Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt. Die Sperrung der B5 dürfte noch viele Stunden bis in den Abend dauern.

Was trotz Corona möglich ist: Konzerte, Ausstellungen, Veranstaltungen in Husum und Umgebung

Hier eine Auswahl von Freizeit-Tipps, Events und Ausstellungen für Husum und Umgebung: Wir aktualisieren laufend für Sie.

Weitere Meldungen

(Obenstehende Schlagzeilen beruhen auf einem externen RSS-Angebot der shz-Tageszeitung "Husumer Nachrichten". Die vollständigen Artikel werden durch einen Klick auf die Überschriften neu geöffnet.)

Fotofolgen auf WestküsteNet

Bilder zum Tag des offenen Denkmals in Hattstedt am 13. September 2015

> Hier geht es weiter


Ein Frühlingsspaziergang durch Hattstedt

> Hier geht es weiter

Der westliche Teil Eiderstedts

Mehr...

Rundgang in Friedrichstadt

> Hier geht es weiter

Historischer Stadtrundgang durch Husum

Mehr...

Fotoimpressionen aus der
Stormstadt Husum

Mehr...

Rund um den Husumer Hafen

> Hier geht es weiter

Langeneß-Bilder

> Hier geht es weiter

Föhr-Impressionen 2015

> Hier geht es weiter

Fotos von Amrum

Amrum mit Blick auf die Wattseite -
Hier mehr Fotos von Amrum

Impressionen von der Nordseeinsel Sylt

Mehr...

Brasilien 2015 - Bildergalerie

> Hier geht es weiter

Weitere Themen:

Winter-Deichspaziergang Dockkoog

Vorosterspaziergang in St. Peter-Ording

Hallig Hooge von seiner schönsten Seite

Die Rungholt-Saga

Foto-Bilder vom Helgoland

Wangeroogebilder


Weitere Museumsthemen:

Alle Museen in Nordfriesland wie hier das Haus Peters in Tetenbüll

Näheres hier

Musealog-Museen im Weser-Ems-Gebiet

Mehr...

Startseite   Friesisch   Regionales   Vermischtes   Links   Impressum